HomeHomeLEGENDENSPIEL SVE & FRIENDS vs. EFFZEH TRADITIONSELF 1:3

Die Veranstaltungen zum 100-jährigen Gründungsjubiläum des SV Erlenbach 1919 e.V. haben im Frühjahr mit einem festlichen Jubiläumsabend mit zahlreichen Gästen und vielen Ehrungen begonnen. Der SV Erlenbach ist jedoch ein Sportverein und so haben wir für den 30.8.2019 ein Spiel einiger „SVE-Legenden“ gegen die „FC Altinternationalen“, die Traditionsmannschaft des 1. FC Köln mit vielen bekannten Fußballern organisiert.

Unser „SVE“ war über Jahrzehnte einer der sportlich erfolgreichsten Fußballvereine am Bayerischen Untermain mit einer herausragenden Jugendarbeit und vielen Meisterschaften und Erfolgen in allen Bereichen. Einige Spieler aus dieser goldenen Zeit des Vereins laufen heute unter Trainer Dieter Grimm auf. Verstärkt wird unser Team durch bekannte Spieler aus dem Landkreis Miltenberg.

Die Traditionsmannschaft des FC Köln ist mit ehemaligen Spielern bestückt, die zahlreiche Bundesliga-, Europokal- und Länderspieleinsätze aufweisen können. Wir wollen, dass dieses Spiel für alle Zuschauer, Sponsoren und unseren Verein zu einem einzigartigen Erlebnis wird und der Spaß am Fußball im Mittelpunkt steht.

Unser besonderer Dank gilt allen Sponsoren, Spendern, Freunden und Gönnern, die das Spiel mit Ihrer Unterstützung erst möglich gemacht haben. Darüber hinaus danken wir allen Helfern und Mitgliedern, die im Vorfeld oder heute am Viktoriaplatz helfen, dass dieses Legendenspiel ein weiteres unvergessenes sportliches Ereignis in der Geschichte unseres SV Erlenbach wird.

http://www.sv-erlenbach.de/wp-content/uploads/2019/09/IMG_6600-e1567408724876.jpg

BERICHT AUS DEM MAIN-ECHO VOM 2.9.2019

DREI TORE ALS GEBURTSTAGSGESCHENK MITGEBRACHT: KÖLNER TRADITIONSELF SIEGT IN ERLENBACH. Dabei hatten die Geißböcke im ersten Durchgang Feldvorteile, doch Erlenbach hielt gut dagegen und hatte die erste Chance des Spiels, als Tobias Eck nach wenigen Minuten aus 30 Meter knapp das Tor verfehlte. Kurz darauf war Erlenbachs Keeper Martin Schanz bei einer Kölner Großchance nach einem Kopfball auf der Stelle. Bei den Kölnern lenkte Ex-Nationalspieler Stephan Engels in der ersten Halbzeit das Spiel, verteilte die Bälle und schoss alle Freistöße.

Etwas überraschend ging dann Erlenbach in der 30. Minute mit 1:0 in Führung. Kersten Elflein verwandelte einen Foulelfmeter souverän. Doch nur zwei Minuten später glichen die Ex-Profis, die ab und zu ihre Technik aufblitzen ließen, durch Matthias Scherz aus, ehe Holger Gaißmayer in der 34. Minute nach schönem Spielzug per Kopf das 2:1 markierte und Massimo Cannizzaro noch vor der Pause auf 3:1 erhöhte..

Nach dem Pausentee ging es teilweise etwas härter zur Sache. Nach einem Foul von Matthias Scherz an Hans-Martin Müller kam kurzzeitig sogar etwas Hektik auf, die sich aber rasch wieder legte. Im weiteren Verlauf verhinderte die eingewechselte Torwartlegende Christian Börger noch mit mehreren Glanzparaden das 1:4 und entschärfte in der 62. Minute zudem einen Elfmeter von Kölns Holger Gaißmayer. So blieb es am Ende bei dem 3:1 für die Kölner. Ein Ergebnis, mit dem alle leben konnten.

Nach dem Abpfiff war Erlenbachs Coach Dieter Grimm rundum zufrieden: »Ich bin stolz auf die Mannschaft, die heute das erste Mal so zusammengespielt hat. Wir haben es ordentlich gemacht und immer wieder versucht, ein Tor zu machen. Besonders unsere beiden Torhüter Martin Schanz und Christian Börger muss ich heute hervorheben«.   Martin Roos  | MAIN-ECHO

Vorspiel 16:30 Uhr:

SV Erlenbach U13 vs. Fußballschule Erlenbach

Endergebnis: 1:3

KONTAKTDATEN

SV Erlenbach 1919 e.V.
Am Viktoriaheim 3
Tel. 09372-5166
www.sv-erlenbach.de
63906 Erlenbach a. Main

DIE SVE APP

Sofort runterladen und aktiv am Geschehen in und um den SVE teilnehmen! Über ihren Zugang (PC, Smartphone etc.) müssen Sie nur über den Browser folgenden Link anklicken: http://sv-erlenbach.chayns.net/app

Presse / Medien

Beim SVE zuständig für den Bereich Medien/Presse ist das Web- und Medienteam.
Kontaktadresse: contact@sv-erlenbach.de
Presse- und Medienvertreter melden sich bitte an der Kasse, bevor auf unserem Gelände Aufnahmen gemacht werden, bzw. wenn Informationen zum Verein, Trainer oder Spieler benötigt werden.

Alle Seiteninhalte © copyright SV Erlenbach 1919.e.V.