Bekommt die SpVgg Weiden auch Gastgeschenke?

Nach der bitteren Niederlage gegen den FC Amberg muss der SVE wieder gegen eine Oberpfälzer Mannschaft ran. Am Samstag erwartet die Truppe von Trainer Sebastian Göbig die Elf aus Weiden, die nach einem schwächeren Rundenstart in den letzten 2 Partien stolze 6 Punkte einfahren konnte und sich auf Tabellenplatz 8 vorarbeitete. Der SVE muss endlich den Turbo zünden und beweisen, dass man in einer Bayernliga spielen kann. Dazu muss jeder Spieler bereit sein 100% ein zu bringen. Nur wer an sich glaubt, kann auch erfolgreich sein. Die Fans erwarten Kampf und Leidenschaft und 3 Heimpunkte!

Zugänge 01.09.2017:
Fulbert Amouzouvi
wechselt im September 2017 vom Hessenligisten RW Frankfurt zum SVE.
Fulbert durchlief in der Jugend die Ausbildung in Aschaffenburg, Eintracht Frankfurt und Darmstadt 98.
Im Seniorenbereich spielte er bei Viktoria Aschaffenburg in der Regionalliga, wechselte danach zum
1.FC Nürnberg, wo er in der U23 in der Regionalliga zum Einsatz kam.

Kreso-Fulbert

Stefan Kresovic spielte in Zweibrücken in der Regionalliga, danach konnte er beim Hessenligisten Bayern
Alzenau mit 12 Treffern in einer Saison (15/16) auf sich aufmerksam machen. Stefan wechselt vom
Verbandsligisten SG Urberach zu uns ins Waldstadion.
Wir wünschen beiden bestes Gelingen und viel sportlichen Erfolg beim SVE.

 

1. Mannschaft Juli 2017:

Landkreispokalsieg 2017

Mit einem tollen 4:1 Erfolg gegen den Landesligisten TuS Röllbach holt sich der SVE zum bereits 11x den
Landkreispokal. Wir waren als Titelverteidiger auch in der Pflicht, die Vormachtstellung im Landkreis
Miltenberg unter Beweis zu stellen. Ein toller Start unseres neuen Trainerteams Sebastian Göbig und Jens Mehrmann.

Auch für die neue Sasion ein Muss für unsere Fans:


 

 


 

Juli 2016:

Konstantin Tschumak vom Bayernligisten SV Erlenbach hat den Bayern-Treffer des Monats Juli erzielt. Gratulation.

Warum er diesen Preis gleich zweimal gewonnen hat sehen Sie hier:


Februar 2016:

Auch Focus-Online (s. Bild oben) ist auf das Halbzeitstatement von Giulio Fiordellisi aufmerksam geworden.
Hier der Link  --->
 

Mit hohem Zuspruch (Klicks) und guter Bewertung (* Sternchen) kann sogar eine Prämie für die Mannschaftskasse generiert werden. Auf geht´s Fangemeinde!

 

14. Februar 2016:

Giulio_02_16

Giulio Firodellisi gibt dem italienischen Fernsehsender ein spontanes Halbzeitinterview im Vorbereitunsspiel des SVE gegen Viktoria Kahl.
Leidenschaftlich, emontional, analytisch, klare Statements und konkrete Aussagen, halt typisch Dynamo Giulio.
Unbedingt sehenswert!
Reporter: Jorginio Alberto

 
Medienpartner Bayerischer Fußballverband MainKick Anpfiff FuPa MainTV Shariando Grafik-Studio Werner Hillerich mrc-online Team Ingenieurbüro Heinrich